CME Bitcoin-Futures nach starker Handelssitzung inmitten des Marktchaos

Die immense Volatilität von Bitcoin Era, die gestern zu beobachten war, hat Investoren und Händler überrascht und zu Positionen im Wert von über 200 Millionen Dollar geführt, die aufgelöst werden müssen. Sie machte es auch zunehmend unklar, wie stark der jüngste Aufwärtstrend von BTC wirklich ist.

Diese Volatilität scheint in erster Linie von den Nutzern von Margin-Handelsplattformen wie BitMEX angetrieben worden zu sein, obwohl sie auch mit einem Anstieg der Aktivitäten an der CME zusammenfiel.

Die Daten zeigen, dass die CME-Futures einen massiven Volumenanstieg verzeichneten, der nach einem Monat mit rückläufigem Handelsvolumen zustande kam.

Das Open Interest auf der Plattform liegt immer noch leicht unter den Allzeithochs, die im Mai erreicht wurden.

Auch die Aktivitäten bei den Optionen von Bitcoin haben ihre Dynamik verstärkt, wobei das Verhältnis zwischen Calls und Puts darauf schließen lässt, dass sich die Händler in erster Linie darauf konzentrieren, Aufwärtsbewegungen aufzufangen.

Was ist Bitcoin Era?

Bitcoin verzeichnet massive Volatilität; CME-Handelsaktivität sprunghaft angestiegen

Gestern erlebte Bitcoin einige seltene Turbulenzen, die das Unternehmen auf Höchststände von $10.400 ansteigen ließen, bevor die Käufer ihren ganzen Schwung verloren.

Von hier aus sank die Krypto auf Tiefststände von 8.600 Dollar an der BitMEX, bevor sie etwas Kaufdruck erhielt. Dies führte es zurück in die mittlere 9.000-Dollar-Region, wo es in eine Konsolidierungsphase eintrat.

Dies hat wenig zur Klärung des mittelfristigen Trends der Krypto-Währung beigetragen, da sie sich in den letzten Tagen und Wochen im Allgemeinen in einem Seitwärtstrend befand.

Eine rückläufige Möglichkeit für die Benchmark-Krypto-Währung besteht darin, dass sie eine Triple-Top-Formation gebildet hat, da dies die dritte Ablehnung bei $10.400 war, die sie in den letzten Monaten erlebt hat.

Sollte sich dieses Muster durchsetzen, könnte BTC so positioniert sein, dass es in den kommenden Tagen und Wochen zu einer ernsthaften Abwärtsbewegung kommen könnte.

Institutionen, fremdfinanzierte Fonds und professionelle Händler an der CME scheinen sich auf das Krypto vorzubereiten, um in naher Zukunft eine bemerkenswerte Volatilität zu sehen, da das Handelsvolumen der Futures auf der Plattform gestern auf Höchststände von fast 800 Millionen Dollar angestiegen ist.

Die Analyseplattform Skew sprach kürzlich in einem Tweet darüber:

„CME hatte gestern eine starke Handelssitzung mit Bitcoin-Futures, die fast $800 Mio. gehandelt wurden“.

Daten zu BTC-Optionen deuten darauf hin, dass die Händler mit Aufwärtsbewegungen rechnen

Die jüngste Ablehnung innerhalb der 10.000-Dollar-Region ist ein offenkundig rückläufiger Vorgang, aber Optionshändler scheinen sich nicht allzu sehr darum zu kümmern.

Die Daten aus Skew zeigen auch, dass die Optionsaktivität trotz der jüngsten Preisaktion des Kryptos ihre ernsthafte Aufwärtsdynamik beibehalten hat. Diese Aktivität scheint sich weitgehend auf die Aufrufe vom Juli 2020 zu konzentrieren.

„Auch die Aktivität bei den Optionen hat weiterhin ein gutes Momentum, da Jul20-Calls in guter Größe gehandelt werden“, bemerkte die Analysefirma.

Das aktuelle Call/Put-Verhältnis signalisiert, dass sich Optionsanleger darauf konzentrieren, jede bevorstehende Aufwärtsbewegung bei Bitcoin zu erobern – ein Zeichen dafür, dass sie von dem potentiellen dreifachen Top-Muster, das BTC bald bestätigen könnte, unphasiert bleiben.

„Offenes Interesse und das Put/Call-Verhältnis des Volumens nahe den Tiefstständen eines Jahres deuten darauf hin, dass der Fokus derzeit hauptsächlich auf dem Aufwärtspotenzial liegt“, sagte Skew.

Brian Armstrong, CEO von Coinbase, versucht, JK Rowling Bitcoin vorzuwerfen

Brian Armstrong, CEO von Coinbase, war das jüngste prominente Mitglied der Kryptowährungsbranche, das versuchte, Bitcoin dem Harry-Potter-Autor JK Rowling vorzustellen (der ihre Neugier bereits bereut haben muss).

Sein Versuch ging jedoch furchtbar schief, da er tatsächlich einen gefälschten Twitter-Account getaggt hatte

Diese ungeheure Inkompetenz blieb für Mitglieder der Cryptocurrency-Community nicht unbemerkt, die Bitcoin Billionaire schnell wegen des schlampigen Tweets mit dem Hashtag #DeleteCoinbase zur Rede stellten.

Bitcoin-Bosse definieren peinlich neu
Insbesondere der @ NotLoomdart-Account, der Rowling verkörpert, erregte die Aufmerksamkeit der Autorin selbst, nachdem er Crypto Twitter zum Narren gehalten hatte.

Armstrongs Zwangslage scheint noch lächerlicher, da er in seiner Antwort auf den Betrüger sogar versucht hat, Altmünzen zu fördern.

In der Zwischenzeit erschien auch Changpeng Zhao, der CEO von Binance, unter Beschuss, nachdem er eine sexistische Fischmetapher heraufbeschworen hatte, die in einem inzwischen gelöschten Tweet einige Augenbrauen hochgezogen hatte.

der großkapitalisierten Kryptos bei Bitcoin Era

#DeleteCoinbase bekommt ein neues Leben

Trotzdem kommt das Harry-Potter-Fiasko nicht annähernd an die Gegenreaktion heran, die Coinbase nach der Übernahme des Analyseunternehmens Neutrino erhalten hat, dessen Führungskräfte Teil des berüchtigten Hacking-Teams waren.

Dieser Deal löste die ursprüngliche #DeleteCoinbase aus, über die sogar einige Mainstream-Medien berichteten.

Wie von U.Today berichtet, musste sich der Austausch von den Neutrino-Mitarbeitern trennen, die den Diktatoren halfen, Dissens einzudämmen.

US-Kongressabgeordneter verspricht, Libra auf Facebook trotz der heutigen Aktualisierungen zu bewerten

Eine Kongressabgeordnete der Vereinigten Staaten hat angekündigt, dass sie sich weiterhin dafür einsetzen wird, die Stablecoin von Facebook, die Waage, als Wert zu qualifizieren.

Facebook und die Waage-Vereinigung müssen sich möglicherweise mit der SEC auseinandersetzen. In einer Ankündigung vom 16. April bestritt die Abgeordnete Sylvia Garcia (D-TX), dass die jüngsten Aktualisierungen des Libra-Weißbuchs den Status der noch unveröffentlichten Bitcoin Circuit als Sicherheit wesentlich verändert hätten.

der großkapitalisierten Kryptos bei Bitcoin Era

Im US-Kongress fordert der neue Gesetzentwurf im Januar „digitale Dollars“ für die monatliche Coronavirus

Garcia behauptet, dass die vorgeschlagene neue Version der Waage weiterhin einen Wert aus einem „Korb von Münzen“ erhält, der von der Waage-Vereinigung geändert werden kann, die den Wert der Münze an die Arbeit eines Dritten hängt, d.h. einen Wert nach dem Howey-Test. Sie bekräftigt erneut, dass solche Marken der Securities and Exchange Commission gemeldet werden müssten:

„Ich werde mich weiterhin dafür einsetzen, dass die Securities and Exchange Commission alle Vermögenswerte als Wertpapiere reguliert, die unter die geltenden Wertpapiergesetze fallen.

Garcia, Waage und die Stallmünzen verwaltet

Die Ankündigung des Abgeordneten Garcia erfolgt als Reaktion auf die Nachricht von heute Morgen, dass die Waage-Vereinigung in ihrem neuen Weißbuch für die Waage Schritte unternommen hat, um die Regulierungsbehörden zu beschwichtigen.

Binance.US-Direktoren, Ledger und ZCoin sprechen über die Auswirkungen des digitalen Dollars auf die Branche. Münztelegrafen-Leser erinnern sich vielleicht daran, dass Garcia im November 2019 den „Managed Stablecoins are Securities Act of 2019“ einführte. Garcia ist Mitglied des Ausschusses für Finanzdienstleistungen des Repräsentantenhauses.

Nach der Facebook-Ankündigung zur Waage im Juni auf Facebook forderte Maxine Waters (D-CA), Vorsitzende des Ausschusses für Finanzdienstleistungen, einen Stopp der Entwicklung der Marke. Dies führte zu einem Sommer von vorkongresslichen Anhörungen mit Vertretern von Facebook, darunter CEO Mark Zuckerberg.

Casino-Boni großzügiger denn je

Seit den 1990er Jahren haben die Online-Casinos neue Spieler mit gewagten Bonusangeboten angezogen – je großzügiger der Bonus, desto beliebter das Online-Casino. Das gilt auch heute noch, außer dass so viele Online-Casinos miteinander konkurrieren, dass sie ihre Boni großzügiger denn je gestalten mussten. Hier kommen keine einzahlungsfreien Drehungen und kostenlose Rubbelkartenboni ins Spiel.

Ohne Einzahlungs-Gewinn-Echtgeld-Boni

Die Menschen wurden und werden immer von Angeboten angezogen, bei denen sie etwas umsonst bekommen können. Dies ist in der Tat die ganze Prämisse hinter No Deposit Casinos.

Dadurch, dass sie Ihnen die Chance geben, mit kostenlosem Casino-Bargeld echtes Geld zu gewinnen (und Ihre Gewinne zu behalten), haben sie es schwer gemacht, nicht zu widerstehen, ihre Spiele und Einrichtungen auszuprobieren, mit dem Ziel, Sie zu einem regelmäßig wiederkehrenden und einzahlenden Spieler zu machen.

Freie Spielautomaten gewinnen echtes Geld ohne Einzahlungsboni

Die beliebtesten Arten von Bonusangeboten ohne Einzahlung basieren auf Freispielautomaten. Dies ist kaum überraschend, wenn man bedenkt, dass Spielautomaten bei weitem die beliebteste Kategorie von Casino-Spielen sind.

Mit diesen Bonusangeboten ohne Einzahlung können Sie mit dem Geld des Casinos kostenlos um echtes Geld spielen. Alles, was Sie tun müssen, um Ihre kostenlosen Slotmaschinen ohne Einzahlungsbonus in Anspruch zu nehmen, ist sich für ein Echtgeldkonto in einem Casino anzumelden – es ist keine Zahlung erforderlich.

Free-Rubbellose Karten gewinnen Echtgeld ohne Einzahlungsboni

Ein weiteres Spiel, das sich im Zusammenhang mit Bonussen ohne Einzahlung als sehr beliebt erwiesen hat, sind Rubbellose, wohl eines der einfachsten und sofort befriedigendsten Online-Casinospiele, die es derzeit gibt.

Tatsächlich wollen einige Online-Casinos, dass Sie Ihren frei vergebenen Bonus dazu verwenden, um zu versuchen, mit ihren Rubbellosen einen Haufen Geld zu gewinnen – es ist keine Einzahlung erforderlich. Eine neue Konto-Registrierung setzt diesen Bonus frei.

Warum keine Einzahlungsboni wählen, um echtes Geld zu gewinnen?

Für die Chance, echtes Geld zu gewinnen und einzahlen zu können, haben Sie (dank der Großzügigkeit des Online-Casinos) kostenloses Bonusgeld erhalten, das Sie ohne vorherige Einzahlung beanspruchen konnten.

Mit anderen Worten, für die Chance, etwas umsonst gewinnen zu können. Hier sind einige andere Gründe:

  1. Keine Einzahlungsboni sind nicht so üblich wie reguläre Willkommens- und Reload-Boni. Aus diesem Grund und der Tatsache, dass sie Sie keinen Cent kosten, ist Anreiz genug, sie ohne Zögern in Anspruch zu nehmen, wenn Sie ihnen begegnen, was Sie auf dieser Website tun werden.
  2. Sie ermöglichen es Ihnen, Online-Casinos zu erkunden, ohne in Ihre Tasche greifen zu müssen. Wenn Sie für reguläre Casinobonusse eine Einzahlung tätigen müssen, um sie zu spielen, sind diese Bonusse so kostenlos wie Luft. Sie sind auch in keiner Weise dem Casino gegenüber verpflichtet.
  3. Bonusse für Echtgeld ohne Einzahlung bieten Ihnen einen schnellen und bequemen Zugang zum Spielen mit echtem Geld. Mit anderen Worten: Da Sie sich bereits für ein Casino-Konto angemeldet haben, dauert der Prozess der sicheren Einzahlung danach höchstens ein paar Minuten.
  4. Die Anmeldung für ein Online-Casino-Konto ist so einfach und schnell, dass es sich für Sie lohnen wird, sich Ihren Bonus ohne Einzahlung zu sichern. Kontoregistrierungen benötigen nur die grundlegendsten Informationen sowie eine Kontoverifizierung per E-Mail.

Wie beanspruchen Sie einen Echtgeld-Einzahlungsbonus ohne Einzahlung?

Nicht alle Online-Casino-Fans sind Technikbegeisterte. Aus diesem Grund haben die Online-Casinos ihre Websites leicht zu navigieren und ihre Prozesse ebenso leicht nachvollziehbar gemacht, einschließlich der Inanspruchnahme von Bonusangeboten ohne Einzahlung.

Obwohl jedes Online-Casino auf seine Weise anders ist, folgen die meisten den gleichen Schritten, wenn es darum geht, Spielern so schnell und schmerzlos wie möglich Zugang zu ihren Boni zu verschaffen und diese zu aktivieren. Diese sind:

  1. Wenn Sie auf Ihrer gewünschten Kasino-Homepage landen (die Sie von einem Kasino auf dieser Seite aus angeklickt haben), klicken Sie auf die Schaltfläche Join Now (Jetzt Mitglied werden) oder eine ähnliche Schaltfläche, und Sie öffnen das Kontoregistrierungsformular des Kasinos.
  2. Sie werden wahrscheinlich aufgefordert werden, den Bonus T&Cs zu akzeptieren, was Sie nach gründlicher Lektüre tun sollten. Keine Einzahlungsbonus-Angebote haben – wie alle Bonus-Angebote – Bedingungen und Konditionen, die bestimmen, wie sie funktionieren.
  3. Füllen Sie alle notwendigen Informationen genau aus (wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geschlecht, Ihr Telefon, Ihre Adresse, Ihre Nationalität und ein Passwort), bevor Sie die Geschäftsbedingungen des Casinos lesen, ihnen zustimmen und sie abschicken.
  4. Wenn Ihre Registrierung ein Erfolg war, sollten Sie sofort eine E-Mail vom Casino erhalten, die einen Verifizierungslink enthält. Wenn Sie auf den Link klicken, bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, wodurch Ihr Konto aktiviert wird.
  5. Sie können sich jetzt in Ihr Online-Casino einloggen und sollten eine Bildschirmbenachrichtigung sehen, die Sie über die Rubbelkarten, Spielautomaten oder andere Spiele informiert, zu deren Spielen Sie Ihr einzahlungsfreier Bonus berechtigt.

Was sind die Vorteile von Real Money No Deposit Win Boni?

Es gibt viele Vorteile dieser Art von Bonussen ohne Einzahlung, wie zum Beispiel

  1. Sie können Echtgeld-Casinospiele 100% kostenlos erleben
  2. Wenn Sie Glück haben, können Sie vielleicht einen Teil Ihres Gewinns auf eine Bank bringen
  3. Abhängig von Ihrem jeweiligen Bonus können Sie eine Vielzahl von Spielen spielen
  4. Diese Boni sind eine hervorragende Möglichkeit, ein Casino zu testen, ohne einen Cent auszugeben

Warum sollten Sie die Bonusbedingungen bei No Deposit Casinos lesen?

Es ist wichtig, dass Sie die Bedingungen für einen keine Einzahlung Echtgeld-Bonus lesen und verstehen, bevor Sie ihn beanspruchen. Auf diese Weise erleben Sie keine unerwarteten Überraschungen und riskieren nicht, Ihren Bonus und/oder Ihre Gewinne zu verlieren.

Hier sind einige allgemeine Bonusbedingungen, die Sie beachten sollten:

  1. Wettanforderungen – Sie müssen Ihren Einzahlungssatz innerhalb einer bestimmten Zeitspanne mehrmals durchspielen, bevor Sie Ihre Gewinne einzahlen und auszahlen lassen können. Zum Beispiel erfordert ein Bonus von $10 mit einer 25-fachen Wettanforderung einen Durchspielbetrag von $250.
  2. Beschränkte Spiele – Wenn es um Online-Casinobonusse geht, insbesondere keine Einzahlungsbonusse, werden nicht alle Spiele gleich erstellt. Mit anderen Worten, die Bonus-T&Cs bestimmen, welche Spiele für Ihre Wettbedingungen zählen (und somit gespielt werden können), und welche nicht.
  3. Maximale Auszahlungsgrenze – Dies ist eine im Voraus festgelegte absolute Grenze für die Höhe der Gewinne, die Sie mit Ihrem Bonus ohne Einzahlung erzielen können. Es reicht von Bonus zu Bonus, übersteigt aber selten $100.
  4. Keine Mehrfachboni auf einem Konto – Online-Kasinos sind in dieser Hinsicht sehr klebrig. So verlockend es für Sie auch sein mag, mehrere Casino-Konten zu eröffnen, um so viele Bonusse ohne Einzahlung wie möglich in Anspruch zu nehmen, werden Sie am Ende wahrscheinlich lebenslang gesperrt und/oder aus dem Casino verbannt.

Bitcoin strebt 7.000 Dollar an, da die Deutsche Bank das Ende des freien Marktes begrüßt

Bitcoin (BTC) strebte am 14. April 7.000 $ an, als ein plötzlicher Einbruch von 600 $ zu Beginn der Woche einem langsamen Aufwärtstrend wich.

Filbfilb: BTC braucht „Game-Changer“ $7.250 zum Abschluss

Daten von Coin360 und Cointelegraph Markets zeigten, dass BTC/USD am Dienstag den Widerstand von $7.000 herausforderte.

Zuvor hatte ein Einbruch bei den traditionellen Markt-Futures zu einem scharfen Abschwung geführt, wobei das Paar an den wichtigsten Börsen kurzzeitig Tiefststände von $6.650 erreichte.

Der S&P 500 schloss den Tag mit einem Minus von 1% ab und Bitcoin Code erholte sich auf ein Niveau von $6.900.

Weiter oben stieß die Kryptowährung auf Widerstand in Form der gleitenden 50-Tage- und 200-Tage-Durchschnitte, von denen der erste – derzeit bei $ 7.050 – die Preise in den vergangenen zwei Wochen fest in Schach hielt.

Für den Analysten von Cointelegraph Markets, filbfilb, verdiene daher nur ein knapp höherer Wert eine Änderung des Risiko-Off-Denkens.

„Ein Abschluss über 7250 wäre eine Änderung der Spielregeln. Ich bin froh, dass ich jetzt in barer Münze sitze, da wir bei der Unterstützung sind, und ich bin weder bullish noch bearish (um ehrlich zu sein)“, sagte er den Abonnenten seines Telegramm-Handelskanals am späten Montag.

Der Analyst Michaël van de Poppe vertrat ähnliche Gedanken.

„Wenn wir 6.900 Dollar durchbrechen und umdrehen, gehe ich davon aus, dass wir in den kommenden 1-2 Wochen 7.600-8.000 Dollar sehen könnten“, twitterte er.

„Wenn wir jedoch ablehnen und wir haben einen klaren S/R-Flip und ich strebe $6.350 (monatliches Niveau) für Longs an“, twitterte er.

Das Bitcoin Code System ist ein Kryptowährungs-Trading-Bot

Deutsche Bank warnt vor „Zombie-Markt“

Das Misstrauen über die Gesundheit traditioneller Märkte hat sich inzwischen trotz einer bescheidenen Erholung seit dem Chaos des letzten Monats verstärkt.

Zu den Kritikern dieser Woche gehörte auch die Deutsche Bank, die der US-Notenbank vorwarf, sie habe „das Ende des freien Marktes“ eingeläutet.

In einer von Forbes zitierten Notiz mit dem Titel „Das Ende des freien Marktes: Auswirkungen auf die Währungen und darüber hinaus“ legte der globale Leiter der Devisenforschung der Bank, George Saravelos, die Schuld fest auf die Regierung.

„Im Extremfall könnten die Zentralbanken zu ständigen Kommandoagenten der Wirtschaft werden, die die Aktien- und Kreditpreise verwalten und auf aggressive Weise finanzielle Schocks dämpfen“, hieß es darin.

„Es wäre eine bipolare Welt der finanziellen Repression mit hoher realwirtschaftlicher Volatilität, aber sehr geringer finanzieller Volatilität. Ein ‚Zombie‘-Markt“.

Wie Cointelegraph häufig berichtet, ist Bitcoin das einzige Geld, das frei von Interventionen der Regierung und der Zentralbank ist.

Die Aktien von Riot Blockchain teilen die düsteren Aussichten für den Bergbauraum

Die Aktien von Riot Blockchain teilen die düsteren Aussichten für den Bergbauraum

Bisher war der Krypto-Raum nicht immun gegen die Auswirkungen der neuartigen Coronavirus-Pandemie. Vor einigen Wochen fiel die Bitcoin bis auf 3.800 Dollar, und während die meisten der großkapitalisierten Kryptos bei Bitcoin Era wieder aufwärts gehandelt werden, geschah dies erst, als der Aktienmarkt sich zu erholen begann.

 der großkapitalisierten Kryptos bei Bitcoin Era

Doch während das Schlimmste für Kryptos und ihren Preis vorbei sein könnte, scheint es einen Bereich zu geben, in dem die Auswirkungen des Virus anhalten könnten – die Bergbau-Sub-Industrie.

COVID-19 erzwingt eine Verlangsamung des Marktes

In der vergangenen Woche hat die Bergbaufirma Riot blockchain ihren jährlichen 10-k-Bericht bei der United States Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht. Darin legte die Firma ihre Bedenken hinsichtlich des Coronavirus und ihrer Fähigkeit, ihre Geschäftstätigkeit „ernsthaft zu stören“, dar. In dem Bericht erläuterte das Unternehmen, dass einige der Bereiche, in denen das Virus seine Operationen beeinträchtigt hat, Unterbrechungen der Lieferkette, einen Nachfragerückgang und die Notwendigkeit von Entlassungen aufgrund von Quarantäne und der Angst vor einer Ansteckung mit dem Virus umfassen.

„Wenn wir nicht in der Lage sind, unsere Bergleute effektiv zu betreuen, wird unsere Fähigkeit, Bitmünzen abzubauen, beeinträchtigt, wenn die Bergleute offline gehen, was sich nachteilig auf unser Geschäft und die Ergebnisse unseres Betriebs auswirken würde“, hieß es in dem Bericht zum Teil.

Das Unternehmen wies auch darauf hin, dass es einen erheblichen Rückgang der Produktlieferungen nach und aus China gegeben hat, was sich negativ auf seine Fähigkeit auswirken wird, mit seinen Lieferanten im Land in Verbindung zu treten und Bergbauausrüstung zu erhalten.

Das Unternehmen beklagte auch die Tatsache, dass es in den meisten Gerichtsbarkeiten nicht als „wesentliche Einheit“ eingestuft wurde, was bedeutet, dass es möglicherweise keinen Zugang zu seinen Büros oder Bergbauanlagen hat, da mehr Städte und Gemeinden Sperren erlassen.

Auch die Schwierigkeiten im Bergbau nehmen ab

Abe Yang, der Geschäftsführer des Unternehmens, fügte hinzu, dass dieses Problem nicht nur auf Riot Blockchain beschränkt ist. „Nicht nur wir, [aber] die meisten Bergarbeiter sind von dem Ausbruch betroffen, da ihre Fabriken in Städten wie Dongguan und Shenzhen in der Provinz Guangdong angesiedelt sind“, sagte er.

Im Moment fällt es dem Unternehmen schwer, das Ausmaß des Schadens zu beziffern, den das Coronavirus in seinen Betrieben anrichten könnte. Man scheint sich jedoch sicher zu sein, dass dieses Problem auch nach der Eindämmung des Virus noch anhaltende Auswirkungen haben wird.

Der Betrieb von Unternehmen im Bergbau ist nicht die einzige Herausforderung. Wie Berichte in der vergangenen Woche bestätigten, ist der Schwierigkeitsgrad im Bergbau bisher deutlich gesunken. Am 26. März sank der Schwierigkeitsgrad des Bergbaus bei Bitcoin um 16 Prozent, was den größten prozentualen Rückgang des Unternehmens seit fast zehn Jahren darstellt.

Blockware Solutions erklärte, dass dieser Rückgang eine direkte Folge der Schließung des Bergbaubetriebs und der Erhöhung des Verkaufsdrucks bei Bitcoin Era und des positiven Cash-Flows sei. Sobald die Bergleute das Netzwerk verlassen, sind die Schwierigkeiten im Bergbau nun geringer geworden – ein Zeichen, das nach Ansicht des Unternehmens zu weiteren Preisstürzen in der Zukunft führen könnte.

Das Unternehmen fügte hinzu, dass dies auch der Fall war, als Bitcoin auf 3.775 Dollar fiel. Die Gewinnmargen für den Betrieb gingen deutlich zurück, da die Stromkosten stiegen und die Bergleute von unzureichender Bergbauausrüstung geplagt wurden. Dieser Rentabilitätsrückgang veranlasste sie dazu, das Netz zu verlassen.

2 Jahre nach der Bitcoin-Blase: Wie einfach ist der Kauf von Kryptowährungen im Vergleich zu 2017?

Das Jahr 2017 wird als wahrscheinlich das wichtigste Jahr in der Chronik der Kryptowährungen in die Geschichte eingehen. Es war das Jahr, in dem sie sich von einer Besessenheit von „Geeks“ zu etwas entwickelten, das das Interesse von Regierungen, Wall Street-Analysten, Medien, Finanzinstituten und dem durchschnittlichen Mann auf der Straße weckte.

Genau zwei Jahre nach der so genannten Krypto-Blase verfolgt dieses Stück die Entwicklung des Krypto-Marktes von 2017 auf dem Preisgipfel bis heute mit dem Schwerpunkt auf neuen Entwicklungen darüber, wie verbreitet und wo man Krypto-Währungen kaufen kann, bis 2020.

2017: Das Jahr der Kryptowährung im Gedächtnis behalten

Bitcoin begann im Januar 2017 mit dem Handel um die 973 $-Marke und genoss Geld in Kryptowährung anlegen aus bullischem Rückenwind, der seinen Preis bis Dezember dieses Jahres auf 19.733 $ in die Höhe schnellen ließ.

Im März 2017 wurden Cameron und Tyler Winklevoss, die immer noch zu den bekanntesten Bitcoin-Anhängern und Investoren gehören, ihr Bitcoin-ETF-Vorschlag abgelehnt. Dies führte zu einem Einbruch des Marktes und verlor in den Nachrichten rund 30%. Allerdings erholte er sich recht schnell, und der Preis lag wieder über 1.000 $. Im Mai lag der Preis bereits bei rund 2.000 Dollar und Wochen nachdem er 3.000 Dollar überschritten hatte.

Genau zu diesem Zeitpunkt begannen große Wall Street-Analysten, ihre Kursprognosen für Bitcoin zu geben. Eine der ersten, die darüber sprach, war Sheba Jafari von Goldman Sachs, die es schaffte, die Bewegung über 4.000 Dollar vorherzusagen. Später im Oktober handelte Bitcoin über 5.000 $, und im November und Dezember machte die Kryptowährung bereits große Schlagzeilen.

Die Performance von Bitcoin übertraf die von traditionellen Finanzanlagen wie Aktien, Edelmetallen und Immobilien unter anderem. Viele Leute verkauften ihre Aktien, verkauften ihre Häuser und nahmen Kredite auf, um Bitcoin zu kaufen, um ein Stück vom bullischen Kryptokuchen zu bekommen. Schließlich ist es nicht jeden Tag, dass man in nur einem Jahr einen Vermögenszuwachs von fast 2.000% zu verzeichnen hat.

Aber nicht nur Bitcoin nahm zu, auch Altcoins machten 2017 einen großen Teil der Beute. Einige von ihnen erzielten sogar noch deutlichere Gewinne.

Ethereum, die derzeit zweitgrößte Kryptowährung, begann mit einem Handel von etwas weniger als 8 $ und beendete das Jahr bei rund 700 $, was, genau wie Litecoin (LTC), eine erstaunliche Steigerung von rund 9.000% im Jahr 2017 bedeutet.

Eine weitere beliebte Kryptowährung, die sich durchsetzte, war Ripple (XRP). Im Gegensatz zu vielen anderen Altmünzen durchlief Ripple 2017 zwei Parabolrunden. Der erste war von März bis Mai, als er um mehr als 6.000% stieg, von 0,006 $ auf etwa 0,40 $. Der zweite fand im November und Dezember statt, als der XRP mit rund 1.000 % sprunghaft anstieg und von 0,25 $ auf rund 2,50 $ kletterte.

Bitcoin

Kein Wunder, dass auf dem Höhepunkt des Bullenlaufs 2017 einer der tendenziellsten Suchbegriffe „how to buy ripple“ war, da Menschen, die Bitcoin nie mehr als einen flüchtigen Blick zugeworfen hatten, Appetit auf XRP hatten. Der Wunsch, das Token zu besitzen, wurde so groß, dass traditionelle Finanznachrichtendienste wie CNBC begannen, Funktionen zum Kauf von Ripple anzubieten.

Der Rausch, Bitcoin und andere Kryptowährungen zu erwerben, wurde schließlich überwältigend, so dass der führende Kryptowährungsumtausch Binance gezwungen war, neue Benutzeranmeldungen zu deaktivieren und Supporttickets auf Poloniex mehr als drei Wochen brauchten, um gelöst zu werden.

Die Nachfrage wurde höher als die, für deren Abwicklung damals die Börsen verwendet wurden, und es entstand eine alternative Wirtschaft. Die Leute kauften Kryptowährungen mit Bargeld auf der Straße und zahlten bereitwillig bis zu 10% Provisionen über dem Marktpreis.

Nicht viele Leute haben ein Stück vom Kuchen bekommen

Den meisten Börsen fehlte die Infrastruktur, um die explosionsartige Zunahme der Neuzulassungen, Fondseinlagen und Auszahlungen auf dem Höhepunkt des Bullenlaufs 2017 zu bewältigen. Einige der beliebtesten wie Binance, Poloniex und Coinbase mussten Bestellungen verschieben, Transaktionen begrenzen und sogar neue Anmeldungen aussetzen, um der überwältigenden Nachfrage nach Bitcoin, Ripple und anderen Kryptowährungen gerecht zu werden.

Abgesehen von ihrer Unfähigkeit, Volumen und Marktnachfrage zu begrenzen, erleichterten die meisten Börsen hauptsächlich den Handel mit Kryptowährungen nur gegen ihre BTC-Paare.

Um Altmünzen zu kaufen, musstest du zuerst Bitcoin kaufen. Meistens war der Tausch, an dem man Bitcoin kaufen konnte, anders als der Altmünzentausch. Zum Beispiel mussten Sie Bitcoin von einer lokalen Fiat-zu-Bitcoin-Börse kaufen und dann die Bitcoin an BitFinex oder Coinbase übertragen, um Ethereum oder Ripple zu kaufen.

Aber das ist nicht mehr der Fall, denn die Verbesserungen in dieser Hinsicht waren mehr als bemerkenswert.

2019: Wie sich der Krypto-Marktplatz entwickelt hat
2018 war für die überwiegende Mehrheit der Befragten überwiegend bearish.

IRS Shrug Off Beschwerden über die Untersuchung von Coinbase Benutzern

(BTC) Manipulation erreicht neue Höchststände, da sich der Wendepunkt nähert.

Wann geht Bitcoin runter?

Die Bundessteuerbehörde hat argumentiert, dass ihre Vorladung auf Coinbase in einer kürzlich eingereichten Anmeldung legitim ist.

Steuern bei Bitcoin Profit verstehen

Der Finanzdienst hat mit einem Bundesgericht über seine Untersuchung des Coinbase Kunden William Zietzke gesprochen.

Der Internal Revenue Service (IRS) in den Vereinigten Staaten hat argumentiert, dass seine Ladung auf der riesigen US-Krypto-Plattform Coinbase in einer kürzlich eingereichten Anmeldung tatsächlich legitim ist. Es gibt Plattformen, wie Bitcoin Profit, diesich davon abheben und nicht geladen sind.  Der US-Steuerdienst sprach mit einem kalifornischen Bundesgericht, als seine Untersuchung des Coinbase Kunden William Zietzke trotz Bedenken völlig legitim ist.

Illegitimiert

Obwohl Zietzke völlig sauber ist, behauptet er, dass das IRS, das ihn untersucht hat, völlig außerhalb seiner Befugnisse lag und das Verfahren einfach falsch war.

Zietzke versucht, die Vorladung an Coinbase, die erst vor wenigen Monaten im Juni erfolgte, zu beenden. Dies forderte die Plattform auf, seine Finanzunterlagen über seine Rückkehr 2016 freizugeben. Viele Plattformen, wie Bitcoin Profit sind davon nicht betroffen. Zietzke behauptete, die Ladung sei zu breit angelegt, da sie nicht auf das Steuerjahr 2016 beschränkt sei.

Die Bundessteuerbehörde sei nicht beeindruckt und sagte, Zietzke könne keine Beweise dafür vorlegen, warum die Vorladung nicht durchgesetzt werden sollte.

In der Einreichung, schrieb die Agentur:

„Anstatt dem IRS zu erlauben, die Informationen, die er von Coinbase benötigt, zu beschaffen, erfindet Herr Zietzke eine IRS-Überwachungsverschwörung und argumentiert, dass das IRS über alle relevanten Informationen verfügt, die es benötigt, um festzustellen, ob es Anspruch auf die von ihm geforderte Rückerstattung hat – das sind die begrenzten, manchmal redigierten und sich ständig ändernden Informationen, die er bereitgestellt hat.“

Sie fügten hinzu:

„Durch die fragliche Vorladung sucht die IRS nach Informationen, um genau das zu tun, was der Kongress ihr aufgetragen hat: eine genaue Bestimmung der Steuerpflicht von Herrn Zietzke vorzunehmen.“

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese Situation entwickelt. Weitere Informationen zu diesem und anderen Krypto-Updates erhalten Sie bei CryptoDaily!

192.168.178.1 Standard Router IP-Anmeldung

Es ist die Standard-Login-IP, die für Modems oder drahtlose Router reserviert ist. Durch die Eingabe von 192.168 l78 1 Fritzbox in die Adressleiste Ihres Browsers erhalten Sie Zugriff auf die Admin-Oberfläche Ihres Routers. 192.168.178.178.1 wird hauptsächlich von Marken wie AVM, FRITZ oder Ubee verwendet. Es ist nicht die einzige Standard-IP für Router. Es gibt Dutzende von verschiedenen IPs wie 192.168.1.1, 192.168.0.1 oder 192.168.2.1, die für den Zugriff auf Ihren drahtlosen Router, dsl-Modem, analoges Telefon-Gateway, VoIP-Gateway oder drahtlosen Router, analoges Telefon-Gateway, dsl-Modem-Bedienfeld verwendet wurden. Eine solche Standard IP wird auch als Standard Gateway IP bezeichnet.

Nicht viele Menschen kennen ihre Router-IP, da es in den meisten Fällen nur eine Situation gibt, in der Sie die IP 192.168.178.178.1 benötigen. Das ist während des Einrichtungsprozesses, der von einem Techniker durchgeführt wird. So kommen Sie nie in Kontakt mit 192.168.178.178.1. Aber manchmal möchten Sie die SSID (WiFi-Netzwerkname), das WiFi-Passwort oder die Kindersicherung ändern. Dann benötigen Sie die IP 192.168.178.178.1. Nachdem Sie sich bei Ihrem Router angemeldet haben, sehen Sie das Navigationsfenster, in dem Sie den Datenverkehr verwalten, Statistiken einsehen und die Router-Einstellungen konfigurieren können.

Wo ist die Login-Seite für 192.168.178.178.1?

192.168.178.1 Sie müssen lediglich http://192.168.178.1 in Ihren Browser eingeben und werden auf die Login-Seite Ihres Admin-Panels weitergeleitet.

Wenn Sie sich Ihres Passworts nicht sicher sind oder eine falsche Übereinstimmung mit Ihrem Passwort feststellen, können Sie das Modem einfach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.
Zurücksetzen des Passworts für 192.168.178.1?
Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr Modem zurückzusetzen. Dies kann ganz einfach durch Anklicken der Reset-Taste auf der Rückseite oder an der Unterseite Ihres Modems erfolgen. Wenn Sie diese kleine Taste ca. 20 Sekunden lang gedrückt halten (möglicherweise müssen Sie einen Zahnstocher verwenden), wird Ihr Modem auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Router zurücksetzen

Wie man seinen Router zurücksetzt 192.168.178.178.1

Was Sie beachten müssen, ist, dass Sie, wenn Sie Ihr Modem zurücksetzen, Ihre Verbindung online verlieren. Es ist daher besser, in dieser Hinsicht einen Experten hinzuzuziehen. Wenn du nicht genügend Informationen hast, empfehlen wir dir, Hilfe von jemandem zu holen, der diese Art von Wissen hat.
Standardkombinationen von Benutzername und Passwort für Geräte, die 192.168.178.1 als Standard-IP-Adresse verwenden.
Diese Liste zeigt Ihnen die am häufigsten verwendeten Standardbenutzernamen und -kennwörter für das Gerät IP 192.168.178.178.1.

Veröffentlicht unter Router

Anzeigen und Löschen gespeicherter Passwörter in Firefox

Firefox ermöglicht es Ihnen, Benutzernamen und Passwörter für Websites sicher in seinem Passwort-Manager zu speichern. Wenn Sie eine der Websites erneut besuchen, gibt Firefox automatisch den Benutzernamen und das Passwort ein, um Sie anzumelden. Wenn Sie in Firefox Passwörter anzeigen lassen möchten, wie Ihr Passwort für eine bestimmte Website lautet wissen möchten, den Sie für Ihre Anmeldeinformationen gespeichert haben, können Sie dies ganz einfach tun, wir zeigen wie.

Gespeicherte Passwörter anzeigen

Um Ihre gespeicherten Passwörter in Firefox anzuzeigen, wählen Sie Optionen aus dem Firefox-Menü.

HINWEIS: Sie können das Dialogfeld Optionen öffnen, indem Sie im Hauptmenü von Firefox oder im Untermenü Optionen auswählen.

Klicken Sie im Dialogfeld Optionen oben auf die Schaltfläche Sicherheit. Klicken Sie im Feld Passwörter auf Gespeicherte Passwörter.

Das Dialogfeld Gespeicherte Passwörter zeigt jede Website an, für die Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort gespeichert haben, und zeigt die Benutzernamen an. Die Passwörter sind standardmäßig ausgeblendet. Um die Passwörter anzuzeigen, klicken Sie auf Passwörter anzeigen.

Ein Bestätigungsdialogfeld wird angezeigt, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Passwörter anzeigen möchten. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie Ihre Passwörter noch anzeigen möchten.

Eine Spalte Passwort wird angezeigt und alle Ihre Passwörter werden angezeigt. Es ist eine gute Idee, sicherzustellen, dass niemand in Ihrer Nähe herumlungert, da die Passwörter im Klartext auf dem Dialogfeld angezeigt werden.

Gespeicherte Passwörter löschen

Um ein Passwort aus dem Passwortmanager zu löschen, wählen Sie die entsprechende Seite aus und klicken Sie auf Entfernen. Um alle Ihre Passwörter zu löschen, klicken Sie auf Alle entfernen. Um Ihre Passwörter wieder auszublenden, klicken Sie auf Passwörter ausblenden.

HINWEIS: Sie können über das Suchfeld nach einem bestimmten Standort suchen. Wenn Sie den Suchbegriff eingeben, werden die Ergebnisse in der Listbox angezeigt. Um Ihre Suche zu löschen und alle Websites aufzulisten, klicken Sie auf die Schaltfläche X.

Passwörter in Firefox

Wenn Sie den Firefox Password Manager verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihren gespeicherten Benutzernamen und Passwörtern ein Masterpasswort zuzuweisen. Wenn jemand ohne Master-Passwort Zugriff auf Ihr Konto erhält, kann er ganz einfach den Password Manager öffnen und Ihre Passwörter einsehen. Um ein Master-Kennwort hinzuzufügen, öffnen Sie erneut das Dialogfeld Optionen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verwenden eines Master-Kennworts.

Masterpasswort ändern

Das Dialogfeld Change Master Password wird geöffnet. Geben Sie ein Master-Passwort im Eingabefeld Neues Passwort eingeben und erneut im Eingabefeld Passwort erneut eingeben ein. Klicken Sie auf OK.

Klicken Sie auf OK, um die Meldung zu schließen, dass Ihr Master-Passwort erfolgreich geändert wurde.

Wenn Sie Ihr Master-Passwort in Zukunft ändern möchten, klicken Sie auf Master-Passwort ändern auf dem Bildschirm Sicherheit im Dialogfeld Optionen. Um das Dialogfeld Optionen zu schließen und Ihre Änderungen zu speichern, klicken Sie auf OK.

Wenn Sie nun im Dialogfeld Optionen auf Gespeicherte Kennwörter klicken, um Ihre Kennwörter anzuzeigen, müssen Sie zuerst Ihr Masterkennwort eingeben.

Einige Websites erlauben das Speichern von Benutzernamen und Passwörtern nicht, daher funktioniert der Firefox Password Manager nicht mit diesen Websites. Außerdem bieten einige Websites eine Option in Form eines Kontrollkästchens, das es Ihnen ermöglicht, auf dieser Website eingeloggt zu bleiben. Dies ist eine unabhängige Funktion der Website und funktioniert unabhängig davon, ob Sie Ihre Zugangsdaten für diese Website in Firefox gespeichert haben oder nicht.