Litecoin-, Tron-, Synthetix-Preisanalyse

Litecoin-, Tron-, Synthetix-Preisanalyse: 10. August

Im Moment ist es ein seltsamer Zeitpunkt, um den Markt für digitale Assets zu bewerten, weil es noch immer an Klarheit mangelt. Die ersten Anzeichen für eine Aufwärtsbewegung, die Anfang August aufkamen, sind jetzt auf breiter Front uneinheitlich. Die Münzen auf dem Markt verzeichnen nicht länger Wanderungen im Gleichklang mit Bitcoin und Ethereum, wobei diese bei Bitcoin Trader Warnsignale unterschiedliche Trends erkennen lassen. Dies war der Grund dafür, dass die meisten Altmünzen-Trends auf dem Markt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels nicht einheitlich waren.

Die Beispiele von Litecoin, Tron und Synthetix sind ein typisches Beispiel dafür

Für Litecoin haben die Preisbewegungen viel Ebbe und Flut erlebt. Während der Krypto-Asset nach dem Kursrückgang vom 2. August eine starke Erholung erfuhr, üben die Bären von Zeit zu Zeit weiterhin einen gewissen Druck aus. Bei einer Marktkapitalisierung von 3,8 Milliarden Dollar verzeichnete Litecoin in den letzten 24 Stunden ein Handelsvolumen von 1,74 Milliarden Dollar.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung waren die Marktindikatoren für Litecoin positiv, wobei der MACD auf eine stark zinsbullische Periode hindeutete, da die blaue Linie über der roten Linie schwebte. Da der Krypto-Asset bei 58,24 $ bewertet wurde, deuteten die Bollinger Bands auf mehr Marktvolatilität in der Zukunft hin.

Darüber hinaus unterstrich der Awesome Oscillator auch eine Verschiebung der Dynamik hin zu den Haussiers des Marktes.

Das an 16. Stelle stehende Tron stand zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Berichts kurz davor, seine Verluste vom 2. August wieder wettzumachen. Tatsächlich wurde der TRX bei Redaktionsschluss bei 0,0206 $ notiert, wobei der unmittelbar beobachtete Widerstand bei etwa 0,213 $ lag. Der Relative Strength Index (RSI) deutete auf einen möglicherweise wiederkehrenden Verkaufsdruck hin, doch laut dem Awesome Oscillator lag das Momentum nach wie vor bei den Haussiers. Darüber hinaus unterstützte der Parabolic SAR diese Stimmung, da die gepunkteten Marker unter den Kerzenleuchtern erschienen und auf einen zinsbullischen Markttrend hindeuteten.

Die Marktkapitalisierung von Tron in Höhe von 1,49 Milliarden Dollar ermöglichte es dem Krypto-Asset, seine Position auf Platz 16 zu halten, wobei der TRX in den vergangenen 24 Stunden um 1,55 Prozent gestiegen ist.

Im vergangenen Monat hat Tron versucht, sich in den Ertragsanbau zu vertiefen, nachdem das DeFi von Ethereum die Branche im Sturm erobert hatte. Außerdem näherten sich die intelligenten Verträge von TRON ebenfalls der 1-Milliarde-Marke.

Schließlich verzeichnete Synthetix einen Zuwachs von 2,52 Prozent in den Charts, als sein Preis von 4,22 $ auf 4,44 $ sprang. Es wurde beobachtet, dass die Marke eine Marktobergrenze laut Bitcoin Trader von 401 Millionen Dollar hatte, aber das Handelsvolumen in den letzten 24 Stunden nur 34 Millionen Dollar betrug.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels waren die Marktindikatoren für den Krypto-Asset widersprüchlich, da der Relative Strength Index einen hohen Kaufdruck anzeigte, aber der Parabolic SAR wies auf einen rückläufigen Trend hin, da die gepunkteten Markierungen über den Kerzenleuchtern lagen.

admin

Zurück nach oben